News & Events

Die Seniorenbetreuung wird oft mit der Kinderbetreuung verglichen. Alte Menschen haben oft Schwierigkeiten, sich zu bewegen, und selbst ein scheinbar harmloser Sturz kann für sie im Krankenhaus enden. Aber die Betreuung der Kleinen ist einfacher. Kinder formen gerade erst ihren Charakter und hören in den meisten Fällen auf ihre Betreuer. Senioren hingegen sind Menschen mit einem längst etablierten Weltbild, die so lange wie möglich unabhängig sein und so komfortabel wie möglich leben wollen.

Deshalb erfordert die Pflege der Senioren manchmal Feingefühl und Diskretion, damit sie sich nicht beleidigt fühlen.

Oberfläche für Senioren

An Orten, an denen sich ältere Menschen aufhalten, lohnt es sich, für eine sichere Oberfläche zu sorgen. Dies gilt insbesondere in der Nähe von Krankenhäusern, Kliniken und Pflegeheimen. Wer Sicherheitsoberflächen von den Spielplätzen kennt, weiß genau, wie sie aussehen. Dies sind Oberflächen, die weicher sind als herkömmliche Gehwege oder Pflastersteine. Das Fallen auf eine solche Oberfläche ist nicht so gefährlich für die Gesundheit. Der Verletzte erleidet weniger Verletzungen, der flexible Kunststoff dämpft den Aufprall. Sichere Oberflächen haben rutschfeste Eigenschaften, sodass sich ältere Menschen auch an regnerischen oder frostigen Tagen sicherer fühlen können.

Mit Einhaltung der Wertschätzung

Wie kann man eine sichere Oberfläche vorbereiten, damit sich alte Menschen nicht wie kleine Kinder behandelt fühlen? Es ist ganz einfach. Anstatt Höfe, Wege und Alleen mit bunten, kindlichen Platten zu verlegen, die auf Spielplätzen verlegt werden, ist es besser, in Gummipflastersteine zu investieren. Der Gummipflasterstein ähnelt einem normalen Pflasterstein, erfüllt aber alle Anforderungen an sichere Oberflächen. Gummipflastersteine sind in vielen dezenten Farben erhältlich – einige ältere Menschen werden nicht einmal bemerken, dass er sich von dem „echten“ Pflasterstein unterscheidet. Mit dem Gummipflasterstein lassen sich elegante, ästhetische Muster kreieren. In dieser Hinsicht unterscheidet er sich nicht vom traditionellen Pflasterstein. Der Gummipflasterstein wird auch gerne von Privatpersonen gekauft, um sich auf seiner eigenen Terrasse oder seinem eigenen Grundstück diskret um die Gesundheit der älteren Menschen zu kümmern.

Schreibe einen Kommentar